Demnächst

Canyengue 

04.Feb 2023
Klassische Kombinationen und freie Interpretation

¡Bienvenidos!

Seit Jahren treffen sich am Freitag Abend tangobegeisterte Gäste, Studierende und  Hochschulangehörige zum Lernen, Üben und Tanzen an der Hochschule Rosenheim. Gäste, auch nur zum Schnuppern, sind jederzeit willkommen!

 

Aktuelle Informationen zum Tango an der Hochschule
zu  Kursen, Seminaren und Workshops finden Sie im

Kalender.

 

1. Jan 2023

Es war ein fantastischer Silvester-Tango - vielen Dank für das exzellente Buffet und die tolle Stimmung. Wir haben das neue Jahr mit einem Walzer begrüßt und freuen uns auf viele weitere Tango-Events 2023

 


Die nächsten Schnupperkurse

zum unverbindlichen und kostenlosen Kennenlernen

fast jeden Freitag (Kalender) 19:30 an der Hochschule, Foyer S-Bau

ab 13. Jan 2023

Was ist Tango Argentino?

Diese Frage stellt sich immer wieder und die Antwort “Jeder tanzt seinen eigenen Tango” führt schnell zur Beliebigkeit.

Wir halten das Reglamento del Mundial de baile de Tango 2021 für einen guten Leitfaden. Das Reglement unterscheidet und zieht die Grenzen zwischen dem Gesellschaftstanz "Tango de Pista" (Tango auf der Tanzfläche, bis 2012 "Tango de Salon") und dem Showtanz "Tango Escenario" (Tango auf der Bühne) . Die Bühne gehört dem Tanzpaar alleine, auf der Tanzfläche gilt aber vorallem Rücksichtnahme auf die anderen Paare in der Ronda (Tanzrunde) und wilde Figuren sind nicht angebracht.

Das Wesentliche haben wir übersetzt, schaut mal rein: Reglamento del Mundial. Wir sehen das nicht dogmatisch, aber den Grundgedanke halten wir für richtig. Musikalisch lockert eine Nuevo- oder Non-Tango-Tanda auf - man muss ja nicht jede Runde tanzen - aber Tango soll schon Tango bleiben!

Die Finalrunde 2021 ist aber auch uns zu konservativ, der ein oder andere Gancho darf schon sein ...

 

weitere Information unter 

siempremilonguero Tango milonguero/tango de salon